OT Belfort -Trail 7
OT Belfort -Trail 7
Erlebnisse In freier natur

Der Ruf des Trails im Verlauf der Jahreszeiten

5/5
Lesezeit : 5 min

Das Vogesenmassiv ist ein perfekter Spielplatz für Trailläufer; sportliche Spitzenereignisse finden zu jeder Jahreszeit statt.

Das Beste von sich selbst zu geben, eine Harmonie von Körper und Geist zu schaffen und exklusive Augenblicke mit der Natur zu suchen: Wir sind startklar, um Höhenmeter zu fressen!

Wintertrail der Moselotte

Im Winter laufen die Mutigsten unter uns den Trail de la Moselotte. Jedes Jahr im Februar wappnen sich Hunderte von Läufern auf der Startlinie gegen die Kälte. Diesen Trail kann man sehr schön zusammen, aber auch alleine laufen. Während der ganzen Strecke, die etliche Höhenmeter zu bieten hat, sind wir fasziniert von der Schneelandschaft.

3 Strecken, je nach körperlicher Leistungsfähigkeit der Teilnehmer, stehen zur Auswahl: 14, 28 oder 42 Kilometer.

Trail des Kleinen Belchen zwischen zwei Jahreszeiten

Wenn der Winter dem Frühling noch nicht weichen will, heißt es warme Kleidung für Trail du Petit Ballon. Jahr für Jahr zieht der Mitte März organisierte Trail zahlreiche Sportler an, um auf einer Distanz von 52 km und einer Höhe zwischen 200 und 1 300 m mehr als 2 300 Höhenmeter zu überwinden. Starten Sie ab Rouffach in ein Abenteuer von hohem Niveau, im Herzen der Elsässer Weinberge.

Anlässlich seines 15. Jubiläums 2018, gibt es zum Geburtstag des Trails einen neuen Lauf „La Quinzaine“ über 15 km und 400 Höhenmetern.

OT Belfort -Trail 11
OT Belfort -Trail 11

Der Trail de la Vallée des Lacs ist mit Strecken von 1 bis 90 km für jedes Niveau geeignet.

Frühjahrstrail im Vallée des Lacs

Der Trail de la Vallée des Lacs ist gesellig und geeignet für die ganze Familie. Kinder können sich auf dem Mini-Trail von 2,5 km oder dem Traillounet von 1 km tüchtig austoben. Die Damen sind natürlich begeistert von dem 100 % weiblichen Lauf La Natur’elle über 13 km, auf dem es prächtige, versteckte Seen der Vogesen zu entdecken gibt.

Altweibersommer mit dem Infernal Trail

Angst macht einem der Name schon, aber wir stellen uns der Herausforderung! Jedes Jahr im September verspricht dieser gnadenlose Infernal Trail eine Entdeckungstour der schönsten Landschaften des Vogesenmassivs. Nicht weniger als 7 verschiedene Trails für alle Niveaus werden angeboten.

Stéphane Brogniart, Ultra-Trailläufer aus den Vogesen

Für Stéphane Brogniart ist Traillaufen nicht nur ein Sport, sondern ein Lebensstil. Dieser in den Vogesen geborene Langstreckenfan und einem Über-sich-Hinauswachsen fasziniert uns mit seinen Spitzenleistungen: 2016 durchquerte er die Vogesen in 31 Stunden und 6 Minuten! Ein Lauf von insgesamt 217 km auf dem GR5 durch die Berglandschaft des Vogesenmassivs.

Ein Trailabenteuer mit Stéphane? Das ganze Jahr lang organisiert er Kurse und teilt seine Leidenschaft mit Anfängern und erfahrenen Sportlern. Infos auf http://stephanebrogniart.run/